Duncairn Centre for Culture and Arts, Belfast (Nordirland)

 

Die leerstehende, zwischen 1860 und 1862 erbaute Duncairn Kirche in Antrim Road in Belfast wurde in ein Kunst- und Kulturzentrum umgewandelt, welches 2014 seine Tore öffnete. Die frühere Kirche steht unter Denkmalschutz und ist beispielhaft für ihren dekorierten gotischen Stil. Für ihre Umwandlung war das Ziel in Bezug auf das Dach, die Energieeffizienz zu erhöhen ohne den Bestand zu gefährden, d.h. insbesondere Schimmel zu vermeiden. Mit 20 mm Spaceloft-Matten unter Verwendung von Dampfsperren konnte laut den Architekten (Doherty Architects Belfast) der U-Wert von ca. 1.0 W/(m²·K) auf ca. 0.56 W/(m²·K) reduziert werden und gleichzeitig die Erscheinung des Gebäudes erhalten bleiben. Der Umbau wurde mit den Preisen “RICS NI Awards 2015: Winner in the Conservation Category” und “RSUA Awards 2014: Commendation Conservation Category” ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen:

http://www.doharch.com/duncairn-centre-for-culture-arts/

http://www.theduncairn.com/